Sie befinden sich hier: Home » Haselsee

Unser Vereinsgewässer




Direkt an der B26 zwischen Aschaffenburg und Babenhausen liegt die idyllische Kiesgrube "Haselsee". Der 18ha große See besticht schon einige Jahre durch außergewöhnliche Fänge. So wurden schon mehrere Großhechte über 25 Pfund, sowie Karpfen über 20 Pfund gefangen. Da es sich beim Haselsee" um eine noch bewirtschaftete Kiesgrube handelt, ist mit einem ausreichenden Sauerstoffgehalt zu rechnen. Der Uferbewuchs, sowie Wasserpflanzen sind ausreichend zu finden und bieten den Fischen sehr gute Laich- und Futterplätze. Die Tiefe des Sees variiert zwischen 2m und 14m, so dass die ganze Saison von März bis Dezember über ausreichende Fanggründe vorhanden sind.

Ein neues Teilstück am Nord-Ufer konnte erschlossen werden , und wird für Tageskartenangler freigegeben. Jahreskartenangler werden bei uns besonders bevorzugt , da Sie sich einen Jahresplatz nach Wahl aussuchen und diesen für sich herrichten und beangeln können. Sowohl Hechte, Zander, Barsche, Aale, Regenbogenforellen, als auch Karpfen, Schleien, Döbel, Brassen, Rotaugen und Rotfedern sind in diesem Gewässer vertreten , und werden durch gezielte Besatz -und Hege-Maßnahmen immer nachbesetzt. Beste Fangaussichten, nicht nur mit High-Tech-Methoden, sondern auch mit konventionellen Ködern bestehen auf Hechte, Aale, sowie Barsch und Karpfen.

Den Aalen wird hauptsächlich im Sommer mit der Grundrute nachgestellt. Der passionierte Stipper kann nahezu überall ansehnliche Weißfische erbeuten. Dabei sollte man jedoch keinen Ruck-Zuck-Erfolg" erwarten. Für die Fischwaid auf Karpfen werden vorrangigst Boilies, sowie Naturköder, wie z.B. Kartoffel, Mais oder Wurm eingesetzt, die zum Teil kapitale Gewichte auf die Waage bringen. So manch Petri-Jünger war schon überrascht, welch schöne und große Karpfen er beim nächtlichen Ansitz gefangen hat.

Der See wird von der "Angelgemeinschaft Haselsee e.V." bewirtschaftet und gepflegt ,bei Nachfragen nach Angelmöglichkeiten und Angelkarten erhalten Sie Auskünfte unter der Rubrik Angelkarten , Kontakt sowie im Vereinsheim, das an Feiertagen, sowie an Wochenenden geöffnet hat.


Hier finden Sie weitere Bilder vom See !